Gerne bieten wir dir auf Wunsch sowohl während der Schwangerschaft und der Geburt als auch danach eine unterstützende homöopathische Behandlung an, die gezielt auf deine Bedürfnisse und die deines Babys ausgerichtet ist.

SANFTE UNTERSTÜTZUNG
für Mutter und Kind

Die Homöopathie ist eine alternativ-medizinische Behandlungsmethode, die auf der Idee des Ähnlichkeitsprinzips basiert: „Ähnliches soll durch Ähnliches geheilt werden.“ Homöopathie ist eine sehr sanfte Methode, die ideal bei Schwangerschaft und Geburt eingesetzt werden kann. Die sogenannten „Globuli“ sind die gängigste Darreichungsform homöopathischer Arzneimittel. Dabei handelt es sich um kleine Kügelchen aus Rohrzucker (Saccharose), die die jeweiligen hochverdünnten Wirkstoffe beinhalten.

Homöopathie kann eingesetzt werden …

  • bei weinerlichen, instabilen Gemütszuständen
  • um das Baby von der Steißlage in die Schädellage zu bewegen
  • zur Öffnung eines straffen, rigiden Muttermundes– besonders wirkungsvoll
  • während der Geburt oder auch zur Einleitung der Geburt
  • zur Wehen-Anregung und -Förderung
  • zur Lösung der Plazenta u. v. m.

Copyright © 2019 – meine-hebammen.at –  ImpressumDatenschutzerklärung