Gleich nach der Geburt beginnt das Wochenbett. Das heißt, in den nächsten sechs bis acht Wochen dreht sich alles um Stillen, Wickeln und Co – und natürlich auch um eine gesunde Entwicklung der Eltern-Kind-Beziehung. Gerne stehen wir euch als eure Hebammen mit Rat und Tat und auch mit viel Einfühlungsvermögen zur Seite.

In der Wochenbett-Zeit sind Frauen sowohl körperlich als auch seelisch ganz besonders sensibel. Und genau deswegen sind vor allem dein Befinden und das deines Kindes ausschlaggebend dafür, wie wir die Nachbetreuung bzw. die Inhalte gestalten.

In den ersten fünf bis sieben Tagen besucht euch eine von uns beiden täglich und berät euch in allen Fragen. Unsere Wochenbett-Betreuung in dieser Zeit umfasst unter anderem:

  • Kontrolle und Begleitung der Wöchnerin
  • Stillberatung und Stillförderung
  • Ernährungstipps
  • Beobachtung des Neugeborenen
  • Babypflege
  • erstes Baden und Anziehen
  • tägliche Wiegekontrolle
  • sowie vieles mehr!

 

 

 

zum Download:

Wochenbettbetreuungsschema.pdf

 


Copyright © 2019 – meine-hebammen.at –  ImpressumDatenschutzerklärung